• +49 211 550262-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
bmwnext.jpg

GuestManager On-Location Edition

Einsatzgebiet: für den reinen Einsatz vor Ort konzipiert. Unsere On-Location Edition bietet alles, was Sie für eine Akkreditierung vor Ort benötigen: ein Scanner-Frontend für die Erfassung von Gästen per Name, Bar- oder QR-Code sowie RFID, ad-hoc Druck von Namebadges und Luggage tags und immer aktuelle Anwesenheitslisten.

Die On-Location Edition ist vollständig autark und ohne Internetverbindung vor Ort nutzbar.

Die Funktionen der On-Location Edition sind selbstverständlich in den anderen Editionen enthalten.

Zu den wichtigsten Features gehören:

01
Mobile-Ticketing-fähiges Check-in/-out per Name, Barcode, QR-Code oder RFID für die Gesamtveranstaltung oder einzelne Programmpunkte/Workshops
02
Einfache Nachregistrierung von Gästen am Check-in mit Erfassung aller benötigten Daten
03
Einfache Bedienung nach nur kurzem Briefing durch Hostessen; optional Self-Service Check-in über Touch-Systeme durch den Gast selbst
04
Ad-hoc Produktion von Namebadges und Luggage tags beim Check-in von Gästen
05
Ständig aktuelle Anwesenheits- und NoShow-Listen im Check-in Frontend oder per App
06
Autarke, server-basierte oder einfache serverless Lösung, je nach Anwendungsfall und Funktionsbedarf
07
Anbindung von Erweiterungen für Social Media, Garderobe etc.

On-Location Edition

ab €875 /Event

Verschiedene Erweiterungen stehen für die On-Location Edition zur Verfügung:

Information und Interaktion – die Schlüsselelemente unserer Live-App. Dazu gehören das persönliche Programm des Gastes, Votingfunktionen, Live Chat, Fragenmanagement mit Backofficetools u.v.m.

Direkte Schnittstellen unserer Vor-Ort-Lösung ermöglichen Postings Ihrer Gäste bei Facebook, Twitter und Co. vor Ort an Terminals aber vor allem auch automatisiert beim Check-in.

Digitale Erfassung von Unterschriften Ihrer Gäste am Check-in zum Beispiel für Vertraulichkeits- oder Versicherungserklärungen.

Die digitale Garderobe ersetzt die altbekannten Garderobenmarken. Stattdessen werden die Garderobenstücke auf den Namen des Gastes abgelegt. Die Garderobeninformationen können dabei ad-hoc in einer ggf. eingesetzten App oder per E-Mail dem Gast bereitgestellt werden.

Das eigentliche Highlight ist aber, dass Sie bei der digitalen Garderobe auch beim Check-out des Gastes nochmal einen persönlichen Kontakt haben, die Check-out Zeit speichern können und dem Gast an dieser Stelle noch wichtige Informationen geben können, z. B. über vielleicht verspätete Flüge, den richtigen Shuttle zum Hotel oder ähnliches.

Das Live Seating Tool bietet sowohl eine manuelle als auch eine automatische Sitzplatzvergabe nach definiertem Regelwerk direkt beim Check-in der Gäste. Auf mobilen Endgeräten hat das Team ständig einen Live-Überblick über den Stand der Belegung und kann auch direkt in das Seating eingreifen, z. B. um Plätze für Personenschutz zu reservieren.

Automatisierte SMS-Kommunikation/Information von Betreuern beim Check-in bestimmter Gäste (z. B. VIPs)