• +49 211 550262-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Engagement. Verantwortung. Nachhaltigkeit.

Kundenorientiert, verlässlich, verantwortlich − das sind unsere Kernwerte. In unserem gesamten Handeln übernehmen wir Verantwortung − gegenüber Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, Gesellschaft und unserer Umwelt. Soziale, ethische und ökologische Maßstäbe fließen bei uns in alle Entscheidungen mit ein und werden einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess unterzogen.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, dass wir langfristig und verantwortungsvoll wirtschaften wollen, und unsere Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter von unserem Wachstum profitieren sollen. Die Herausforderungen sind immens und reichen von Klimawandel, Ressourcenverfügbarkeit bis hin zur Digitalisierung und einer wachsenden sozialen Ungleichheit. Um unsere Ziele konsequent und fokussiert zu verfolgen, konzentrieren wir uns auf das Wesentliche und deklarieren freiwillig die folgenden Verpflichtungen und Erklärungen.

Darüber hinaus definieren wir unser Verständnis von Integrität im altares Code of Conduct.

Unsere Corporate Responsibility Grundsätze beschreiben unser Verständnis von Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt. Sie bilden für jeden von uns einen verbindlichen Handlungsrahmen.

Um den Lesefluss zu erleichtern, haben wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen (Mitarbeiter) beschränkt.

Kunden

Wir versprechen unseren Kunden übergreifend über alle Produktbereiche qualitativ hochwertigen Service. Unter dem umfassenden Qualitätsbegriff verstehen wir die Qualität der Ausführung (des Projekts bzw. des Produktes), Termintreue, Flexibilität. Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen unserer Kunden und pflegen eine offene und transparente Kommunikation.

Im Interesse unserer Kunden hat die Sicherheit unserer Produkte sowohl im Rahmen der Softwarebereitstellung als auch vor Ort bei Veranstaltungen für uns höchste Priorität.

Wir verpflichten uns, die Daten unserer Kunden und Daten, die Produkte von uns betreffen, die unsere Kunden nutzen, zu schützen. Die Datensicherheit unserer Kunden hat höchste Priorität. Hierzu gehört auch, dass wir sämtliche Daten und Informationen, die unsere Kunden betreffen, welcher Art auch immer, streng vertraulich behandeln und diese Vertraulichkeit unseren Lieferanten, sofern notwendig, ebenfalls abverlangen. Nicht zuletzt gehört hierzu auch, dass wir nicht über unsere Kunden sprechen.

Unser Handeln ist von Offenheit und Ehrlichkeit geprägt, was wir auch auf unser Wirken im Marketing und unsere Werbung übertragen. Wir versprechen nicht alles, aber was wir versprechen, das wollen wir auch halten. Aus diesem Grund lehnen wir irreführende Werbung grundsätzlich ab

Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel zu unserem Erfolg. Sie sind es, die altares Tag für Tag gestalten und uns von unseren Wettbewerbern unterscheiden. Jeder Mitarbeiter leistet dabei einen wichtigen Beitrag zu unserem Erfolg. Unsere engagierten Mitarbeiter ermöglichen es, unseren Kunden stets den besten Service bieten zu können − in Sachen Commitment, Qualität und Kompetenz. Wir delegieren Verantwortung und geben unseren Mitarbeitern Freiräume für selbstständige Entscheidungen.

Fairplay, Respekt und Integrität sind grundlegend für unser Unternehmen. Ethisch zu handeln bedeutet auch, die Menschenrechte zu schützen. Nicht nur um Verantwortung für unsere Kolleginnen und Kollegen zu übernehmen, sondern um als gutes Beispiel zu dienen, wo immer wir tätig sind.

Wir verpflichten uns dazu, dass jedem Mitarbeiter individuelle Möglichkeiten des persönlichen Wachstums und der Weiterentwicklung offenstehen − unabhängig von Herkunft, Religion und Weltanschauung, Alter, Geschlecht, Behinderung und sexueller Orientierung. Wir tolerieren keine Form der Diskriminierung und fördern Chancengleichheit sowie Gleichbehandlung. Die persönliche Würde, Privatsphäre und die Persönlichkeitsrechte jedes Einzelnen werden respektiert und sind unantastbar. Mitarbeiter werden grundsätzlich auf der Grundlage ihrer Qualifikation und ihrer Fähigkeiten ausgesucht, eingestellt und gefördert. Eine herabwürdigende Behandlung von Mitarbeitern wie etwa durch psychische Härte, sexuelle Belästigung und dergleichen wird nicht geduldet.

Um unsere Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben, wollen wir Talente anziehen, die unser Unternehmen gemeinsam mit uns weiterentwickeln. Dies gelingt uns, indem wir ein anregendes, effizientes und unterstützendes Arbeitsumfeld bieten und stets ehrlich, fair und verantwortlich handeln.

Einen wesentlichen Schwerpunkt setzen wir in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter mit dem Ziel, durch ein gemeinsames Verständnis und entsprechendes Verhalten die Kundenorientierung, das Umwelt- und Sicherheitsbewusstsein sowie das Bewusstsein für die soziale Verantwortung des Unternehmens gegenüber der Gesellschaft zu verankern.

Wir verstehen uns als eine altares Familie und setzen auf langfristige Beziehungen. Dazu gehört, dass wir unsere Mitarbeiter in den unterschiedlichen Lebensphasen unterstützen. Wir lassen sie durch eine attraktive Vergütung am Unternehmenserfolg teilhaben und honorieren überdurchschnittliche Leistungen.

Wir tragen Sorge für ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld. Dies setzt die strikte Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und -praktiken voraus. Systematische Beobachtung und verantwortlicher Umgang mit gefährlichen Situationen schärfen das Bewusstsein unserer Mitarbeiter für Arbeitssicherheit und stärken die präventive Wirkung der Maßnahmen zur Unfallvermeidung.

Lieferantenpartner

Verlässlichkeit ist für uns ein hohes Gut. Die gleichen Anforderungen, denen wir uns diesbezüglich gegenüber unseren Kunden stellen, stellen wir auch an unsere Lieferantenpartner. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass sich unsere Lieferantenpartner dazu verpflichten, unsere in diesem Schriftstück festgelegten Leitlinien zu beachten und diese auch ihren Lieferanten zur Verpflichtung werden zu lassen. Um dies sicherzustellen, sind die hier festgehaltenen Leitlinien integrierter Bestandteil unserer allgemeinen Einkaufsbedingungen und Gegenstand von wiederkehrenden Lieferantenaudits.

Bei unseren Lieferanten achten wir ferne strikt darauf, dass die jegliche Form von Zwangsarbeit nicht angewendet wird. Gleiches gilt für die Beschäftigung von Arbeitern, die nicht das lokale gesetzliche Mindestalter haben. Grundsätzlich tolerieren wir keine Beschäftigung von Arbeitern, die jünger als 15 Jahre sind.

Wir erkennen an, dass Materialien, die aus recycelten Stoffen hergestellt wurden, einen nachhaltigen Beitrag zum Erhalt einer lebenswerten Umwelt geleistet haben. Daher verpflichten wir uns auch zu einer nachhaltigen Beschaffung.

Wir wollen aber auch selbst ein guter Partner sein. Deshalb kooperieren wir gerne und partnerschaftlich.

Umwelt

Unser unternehmerisches Handeln hat erheblichen Einfluss auf Klima und Umwelt. Dies betrifft nicht nur unsere Einkaufspolitik, sondern auch unseren Geschäftsbetrieb.

Wir wollen den ökologischen Fußabdruck unserer unternehmerischen Tätigkeit minimieren. Wir streben danach, ein möglichst klimaneutrales Unternehmen zu werden, und verpflichten uns, kontinuierlich unsere Treibhausgasemissionen zu verringern.

Dazu werden wir stetig die Energieeffizienz in unserem gesamten Unternehmen steigern und mehr und mehr erneuerbare Energien nutzen. Dies gilt speziell auch für den Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie.

Wir wollen eine weitgehende Verwertung unserer Abfälle erreichen und handeln nach dem Prinzip „Vermeiden, Wiederverwenden, Recyceln“.

Download

Unsere Corporate Social Responsibility Leitlinie können Sie hier herunterladen:

Corporate Social Responsibility Leitlinie der altares GmbH & Co. KG (pdf, 130 kB)